Der Forstweg in Weißenborn ist vom 12. bis 14. Oktober von der Einmündung Straße der AWG bis Abzweig Kirschberg für den Verkehr voll gesperrt. Grund ist der Einbau von Asphaltschichten, teilt Ulf Gregor von der Gemeindeverwaltung mit. Von der Sperrung direkt betroffen seien auch die anliegenden Straßen Am Gründelbach, Am Kirschberg und Am Wäldchen sowie die Zufahrten zu den Garagen und Kleingärten, die während der Sperrung nur zu Fuß erreichbar seien. Betroffene Anlieger werden gebeten, am Mittwoch bis spätestens 7.30 Uhr mit ihren Fahrzeugen den Baubereich zu verlassen und die Fahrzeuge auf öffentlichen Parkplätzen, zum Beispiel am Gemeindeamt, am Freibad oder an der Lichtenberger Straße, abzustellen. „Die Gemeindeverwaltung bittet um Verständnis für die Maßnahme, für die es keine andere praktikable Lösung, als die Vollsperrung gibt“, teilt Gregor mit. Ab Freitag, 8 Uhr, werde die Straße mit neuer Fahrbahndecke wieder freigegeben. (fp)